Home » Rohstoffe » Börse » Xetra-Gold

Xetra-Gold

Eine sehr gute Alternative zum Kauf von physischem Gold ist auch das Xetra-Gold. Hierbei handelt es sich um ein Wertpapier, welches zu 100 Prozent durch Gold gedeckt ist, das sogar in physischer Form gehalten wird. Dieser Goldbestand sorgt bei Anlegern für eine hohe Sicherheit, zudem sind entsprechende Versicherungen gegen Verlust und Beschädigung abgeschlossen. Der Anleger erwirbt mit dem Kauf von Xetra-Gold den Anspruch auf die Lieferung von einem Gramm Gold je Schuldverschreibung. Die Kosten für die Lieferung schließen dann die Formung der Goldbarren sowie die Verpackung und den Transport mit ein.

Die Entwicklung des Xetra-Goldes ist von der Entwicklung des Goldpreises in Euro abhängig, so dass Anleger direkt bei steigenden Goldpreisen profitieren können. Im Unterschied zum Kauf von Zertifikaten oder Fonds fallen bei dieser Form der Goldanlage keine Managementgebühren an, auch Ausgabeaufschläge werden nicht erhoben. Der Kauf sowie der Verkauf erfolgt über eine Wertpapierkennnummer und ein Wertpapierdepot, so dass lediglich die auch sonst üblichen Transaktionskosten für Wertpapiere anfallen ähnlich beim Kauf oder Verkauf von Aktien.

Xetra-Gold wird unter dem Kürzel 4GLD mit der Wertpapierkennnummer: A0S9GB fortlaufend gehandelt. Weitere Informationen zu Xetra-Gold findet man auf der Seite der Deutschen Börse.

Check Also

Balkencharts oder Bar-Charts

Balkencharts oder Bar-Charts in der Charttechnik

Der Balkenchart oder auch Bar-Chart genannt stellen die Intraday-Schwankungen in Form eines Balkens dar. Er …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.