Home » Anlagemünzen » Silbermünzen » Maple Leaf Silbermünze

Maple Leaf Silbermünze

Foto der Vorderseite einer Maple Leaf SilbermünzeMaple Leaf Silber Vorderseite
Foto der Rückseite einer Maple Leaf SilbermünzeMaple Leaf Silber Rückseite

Erstmalig geprägt wurde der kanadische Maple Leaf Silber im Jahr 1988. Er ergänzte die Reihe der Maple Leaf Münzen, die in Gold bereits seit 1979 auf dem Markt sind. Der Maple Leaf Silber wird seitdem jährlich mit einem Feingewicht von einer Unze Silber ausgegeben. Davon abweichend gibt es Sonderprägungen mit unterschiedlichen Gewichten. Der Name, im Original Silver Maple Leaf, bezieht sich auf das kanadische Ahornblatt.

NennwertMünzgewichtFeingoldMaterialpreis*AbmessungFeinheit
5 CAD31.103 g31.103 g20,11 €
(21,28 $)
Ø 38,00 mm
x 3,15 mm
999,9 ‰

Die Standardausgabe besitzt ein Feingewicht von einer Unze. Die Sonderprägungen sind mit Gewichten von einer zehntel, zwanzigstel, halben, viertel Unze, zehn Unzen und einem Kilogramm erhältlich. Alle Münzen werden von der Royal Canadian Mint geprägt.

Typisch für Kanada ist das Ahornblatt auf der Vorderseite der Münze. Es ist erhaben dargestellt und macht den Maple Leaf Silber auf den ersten Blick identifizierbar. Das kanadische Wahrzeichen ist auf allen Maple Leaf Münzen zu finden. Über dem Ahornblatt steht der Name des Landes, KANADA, im Halbkreis darunter FINE SILVER 1 OZ ARGENT PUR, sowie links und rechts vom Blatt die Prägung 9999 für den Silbergehalt. Nachdem in Kanada zwei Sprachen üblich sind, ist auch die Beschriftung zweisprachig, in englisch und französisch. Die Rückseite zeigt ein Abbild von Königin Elizabeth II. mit der gleichnamigen Aufschrift oberhalb des Porträts, darunter stehen der Nennwert und die Jahreszahl der Prägung. Der Rand der Münze ist gekerbt und hat keinen Schriftzug.

Die Prägeanstalt Royal Canadian Mint wurde am 2. Januar 1908 gegründet und hat ihren Sitz in Ottawa. Sie ist die offizielle Prägeanstalt des Staates Kanada, ist auch unter dem französischen Namen Monnaie royale canadienne bekannt und produziert mit dem Status einer Crown Corporation im Auftrag des kanadischen Monarchen die kanadischen Dollarmünzen, 74 Fremdwährungen und Gedenk- und Sondermünzen. Die Prägestätte selbst liegt in Winnipeg die Hauptstadt der Provinz Manitoba.

Die durchschnittliche jährliche Prägemenge des Maple Leaf Silber liegt bei 300.000 Exemplaren. Er hat im Standardgewicht einen Nennwert von fünf kanadischen Dollar. Das macht ihn einerseits zum gesetzlichen Zahlungsmittel, andererseits übersteigt der Materialwert den Nennwert um einiges, sodass er überwiegend als Anlagemünze gekauft wird. Der Maple Leaf Silber stellt in seiner Standardausgabe eine gute Geldanlage dar, gerade unter dem Aspekt, dass Silber als Anlagemetall zunehmend interessanter wird.

Im Sammlerbereich sind speziell die Sonderausgaben hervorzuheben. Dies sind zum einen die Münzen in abweichenden Gewichtsklassen, die in kleineren Stückelungen als der Maple Leaf von einer Unze geprägt werden. Zum anderen bringt die Royal Canadian Mint in unregelmäßigen Abständen kleine Editionen auf den Markt. So erschien zum zehnjährigen Bestehen des Maple Leaf Gold im Jahr 1989 eine Proofausgabe in Silber (im Gegensatz zur sonst üblichen Stempelglanzausgabe). Die Auflage betrug nur 30.000 Stück und ist heute in Sammlerkreisen dementsprechend begehrt. Die Auslieferung erfolgte mit Echtheitszertifikat, die Münze selbst war in einer Box aus Ahornholz verpackt.

Zum zehnten Jahrestag des Maple Leaf Silber gab es dann ein ganz besonderes Stück: eine Gedenkprägung, die einen Nennwert von 50 kanadischen Dollar hat, ein Gewicht von zehn Feinunzen und eine Auflage von lediglich 13.500 Stück. Weitere Sonderausgaben stellen Maple Leafs mit farbigem Ahornblatt oder mit Hologramm-Prägung dar.

Der kanadische Maple Leaf ist nach dem Krügerrand wohl die bekannteste Anlagemünze der Welt. Das bestechende Design mit dem Ahornblatt macht ihn unverwechselbar, er ist auch über Anlage- und Sammlerkreise hinaus sehr bekannt. Mit der Ausgabe Maple Leaf Silber hat sich die Münze einen festen Platz in der Anlageform Silbermünzen gesichert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.