Eldorado Gold Corp. (EGO)

Die Eldorado Gold Corporation mit Sitz in Vancouver/Kanada ist im Gold- und Eisenerzbergbau und damit zusammenhängenden Geschäftstätigkeiten einschließlich Exploration, Erschließung, Gewinnung, Verarbeitung und Rückgewinnung tätig.

Das Unternehmen wurde 1992 als Eldorado Corporation Ltd. gegründet und 1996 in Eldorado Gold Corporation umbenannt.

Die erste jährliche Dividende konnte im Juni 2010 an die Aktionäre ausgezahlt werden. Zum 31. Dezember 2009 bilanzierte Eldorado 15.100.000 Unzen nachgewiesener und wahrscheinlicher Goldreserven. Angestrebtes Unternehmensziel ist es, als einer der kostengünstigsten Goldminenunternehmen bis 2015 etwa 1.500.000 Unzen Gold pro Jahr zu produzieren, derzeit sind das etwa 630.000 Unzen Gold zu Cash-Kosten von $ 382/oz.

Die Gesellschaft besitzt und betreibt 5 Goldminen. Im Jahr 2009 wurde der australische Konkurrent Sino Gold übernommen. Die größte Goldmine in der Türkei, Kisladag, nahm die Produktion 2006 auf und produziert jährlich mehr als 200.000 Unzen Gold. Die Liegenschaft der Tanjianshan Mine (TJS) mit einem durchschnittlichen Goldgehalt von 4,04 Gramm pro Tonne im Nordwesten Chinas wurde 2005 erworben (90% Anteil) und besteht aus vier zusammenhängenden Explorationslizenzen sowie zwei Bergbau-Lizenzen. Die Produktion begann im Februar 2007 und war die erste Aktivität eines nordamerikanischen Goldproduzenten in China. Ein Joint-Venture (82% Beteiligung) mit dem lokalen Partner Guizhou Lannigou Gold Mine Limited ist die Jinfeng-Goldmine, ein Tagebau in der Provinz Guizhou, die die kommerzielle Produktion ebenfalls 2007 aufnahm. Die White Mountain Goldmine in der Provinz Jilin mit 95% Beteiligung ist eine unterirdische Mine und startete die kommerzielle Produktion 2009. Die Förderung der Mine Efemcukuru in Izmir in der Türkei (100% Beteiligung) wird auf 420.000 Tonnen pro Jahr prognostiziert und soll 2011 beginnen. Das Vila Nova Iron Ore Project in Amapa State, Brasilien wird mit einer Laufzeit des Tagesbaus auf 9 Jahre betrieben und produziert etwa 900.000 Tonnen Eisenerz pro Jahr. Weitere Goldprojekte werden in China (Eastern Dragon), Griechenland (Perama Hill) und Brasilien (Tocantinzinho Gold) entwickelt. Für 2011 plant Eldorado Gold eine Erhöhung des Budgets für die Explorationsprogramme um 32% auf $ 54.000.000.

Eldorado Gold-Aktien sind an der American Stock Exchange (AMEX: EGO), der Australian Securities Exchange (ASX: EAU) und der Toronto Stock Exchange (TSX: ELD) notiert. An den deutschen Börsen werden die Aktien unter der WKN: A0YFLH gehandelt.

Web: www.eldoradogold.com

ISIN: CA2849021035

Börse Symbol Kurs Zeit +/- Volumen
Kurse werden zeitlich verzögert angezeigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.