Home » Goldminen, Goldminenaktien und Goldminenunternehmen » Northern Dynasty Minerals Ltd. (NAK)

Northern Dynasty Minerals Ltd. (NAK)

Erstmal aktiv wurde die Northern Dynasty Minerals Ltd. mit der Akquisition des “ Pebble“-Projektes von Cominco (jetzt: Teck) im Jahre 2001. Diese Kieselstein-Lagerstätte liegt im Südwesten Alaskas und besitzt eine bedeutende Größe und Mineralzusammensetzung. Der Firmenhauptsitz des Unternehmens liegt in Vancouver.

Von 2002 bis 2007 wurden etwa 180 Mio. US-$ in den Erwerb und die Entwicklung der Lagerstätten investiert. Die Lagerstätten enthalten insgesamt 5,94 Mrd. Tonnen an abbaufähigen Rohstoffvorkommen und sind eines der weltweit wichtigsten Kupfer-, Gold- und Molybdän-Vorkommen. Es sind vor allem 55 Mrd. Pfund Kupfer, 67 Mio. Unzen Gold und 3,3 Mrd. Pfund Molybdän enthalten. Zudem werden folgende weitere Vorkommen vermutet: 26 Mrd. Pfund Kupfer, 40 Mio. Unzen Gold und 2,3 Mrd. Pfund Molybdän. Auch Silber-, Palladium- und Rheniumvorkommen konnte ausgemacht werden.

Mit über 1000 Bohrlöchern konnte bereits ein Großteil des 480 km² großen Gebietes analysiert und die Bodenstruktur bestimmt werden. Das Pebble-Gebiet wird in die tiefer gelegene „Pebble East“ und die oberflächennahe „Pebble West“ Lagerstätte unterteilt. Analysen deuten darauf hin, dass in „Pebble East“ die Rohstoffe im kostengünstigen Untertagebau abgebaut werden könnten. Die Rohstoffe von „Pebble West“ dagegen können zum Großteil im Tagebau gefördert werden, was zu schnellen Mittelrückflüssen führen kann. Als weiteren Vorteil wird die Lage des Gebietes im geopolitisch stabilen Alaska angesehen. Um dieses riesige Gebiet erschließen zu können, entschloss sich Northern Dynasty im Jahre 2007 für ein 50:50 Joint-Venture mit der Anglo American Plc. Für den Erhalt des 50%igen Anteils sehen die Konditionen dieser Zusammenarbeit eine Investitionssumme in das Projekt von rund 1,5 Mrd. USD seitens der Anglo American vor.

Die Northern Dynasty Minerals wird, wie einige andere Bergbauunternehmen, von der Hunter Dickinson Unternehmensgruppe (HDI) betreut. Mit einem Team aus Bergbauingenieuren, Geologen und Branchenexperten werden Minengesellschaften bei der Erschließung ihrer Bergbauprojekte unterstützt.

Der größter Aktionär mit 50% der Aktien der Northern Dynasty Minerals Ltd. ist die Anglo American Plc. Weitere größere Pakete an Aktien werden mit 19,8% von Rio Tinto Plc. und 11% werden von der Mitsubishi Corporation gehalten. Abgesehen von der Beteiligung im Rahmen des Joint-Ventures haben sich namhafte Minengesellschaften größere Anteile an Northern Dynasty Minerals gesichert. Rio Tinto und Mitsubishi halten zusammen 30,8% aller Aktien. Dies spricht deutlich für das Potenzial, das dem Pebble-Projekt zugesprochen wird.

Die Northern Dynasty Minerals Ltd. wird an der kanadischen Börse Toronto Stock Exchange TSX unter dem Kürzel NDM gehandelt. An der American Stock Exchange wird das Unternehmen unter dem Kürzel NAK gelistet. An den deutschen Börsen wird Northern Dynasty Minerals Ltd. unter der WKN: 906169 mit im Verhältnis zu Amerika wenig Umsatz gehandelt.

Börse Symbol Kurs Zeit +/- Volumen
Kurse werden zeitlich verzögert angezeigt Web: www.northerndynastyminerals.com
ISIN: CA66510M2040 | WKN: 906169 | Kürzel: NAK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.